The One: Finde dein perfektes Match – John Marrs | Rezension

The One: Finde dein perfektes Match – John Marrs | Rezension

„Im Internet habe ich gelesen, dass wegen Match Your DNA ungefähr drei Millionen Ehen zu Bruch gehen werden. “ 

John Marrs

REZENSION

Wenn man einen Flop nach dem anderen gelesen hat, dann giert es einem nach gutem Lesestoff. In der Verlagsvorschau stöbernd, traf ich dann spontan auf „Match Your DNA“ und der Inhalt zog mich direkt in seinen Bann. Kaum kam das Buch bei mir an, nahm ich es in die Hand, um mich in die Tiefen von The One ziehen zu lassen.

Dank einer revolutionären Entschlüsselung eines genetischen Codes können Menschen ihren Traumpartner mittels einer Einsendung der eigenen DNA in Form einer Speichelprobe finden. Weltweit haben sich bereits Milliarden von Menschen registriert und unter allen findet sich ein einziges passendes Match, sofern das Gegenüber auch angemeldet ist. Das heißt manche finden ihre Matches sofort, und andere warten ewig…
Dank des erfolgreichen Online-Portals gibt es also zig glückliche Paare, doch ist alles was glänzt, wirklich Gold?

Ganze fünf Paare / Matches begleiten wir durch das Buch, dabei wechseln die Sichten alle 3-5 Seiten und jedes Kapitelende riss mir den Boden unter den Füßen weg. Dieser Roman ist aufgebaut wie ein schnelllebiger Thriller, der mich nur so durch die Seiten hat jagen lassen. Fortan wollte ich mehr erfahren, über all diese Paare, ihre tiefsten Geheimnisse und ob es wirklich die wahre Liebe ist. Das ich mit diesem Buch einen Schatz aufgabel, damit habe ich nun wirklich nicht gerechnet. Ein Pageturner durch und durch. Ein Buch, dass mich auch jetzt noch kaum loslässt, weil es nur so vor Genialität strotzt, und das haben wir vor allem der Charakterisierung zu verdanken.

Wir hätten da zum Beispiel Mandy, die den verzweifelten Wunsch hegt, Mutter zu werden. Christopher, der gefühlskalt ist und einen mordsmäßigen Plan ausheckt. Jade, die sich verzweifelt nach Liebe sehnt, aber es dann ganz anders kommt, als geplant. Nick, der bald vor dem Altar stehen soll, und in seiner jetzigen Beziehung doch glücklich ist. Und dann noch Ellie, die erfolgreiche Karrierefrau, die immer alles durchplant und sich nicht täuschen lässt, oder?

Allesamt haben mich überzeugt und mitfiebern lassen, genau wie ihre Matches. Marrs verrät nie zu viel und spannt uns bis auf die letzte Seite auf die Folter, und löst Intrigen, Lügen, Machtspiele und Geheimnisse erst mit der Zeit auf. Ich habe ohne Ende spekuliert und mitgeraten. Besonders gefallen hat mir, dass dieses Buch zwar auf einer Fiktion basiert, aber dennoch garnicht mal als so abwegig ist. Die große Liebe durch ein ausgeklügeltes System zu finden, seinen Traumpartner zu entdecken, oder sich ganz ohne Online-Portal zu verlieben und auf sein Bauchgefühl zu hören? Wie würdest du dich entscheiden? Das große Glück, aber auch die dunklen Schattenseiten, werden hier aufgezeigt. Diese Diskussion, die in dem Buch angefangen hat, kann man wohl ewig weiterführen.

Auf der Suche nach einem Buch, dass euch in die Irre führt, um euch dann gänzlich zu überraschen? Ganz egal ob ihr Single seid, oder bereits eine langjährige Beziehung führt, lest dieses Buch. – Es wird euch gefallen.

KATEGORIE

LESESCHMÖKER
MEHR ÜBER MEIN BEWERTUNGSSYSTEM

BUCHDETAILS

Herausgeber: Heyne Verlag | Autor: John Marrs | ET: 01.01.2019 | Buchlänge: 496 Seiten | ISBN: 978-3453320611 | ERWERBEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu.