Von Mozart bis Malala – Cordula Thörner | Rezension

Von Mozart bis Malala – Cordula Thörner | Rezension

”Obwohl er so außergewöhnlich begabt ist, gelingt es ihm nicht, eine langfristige Anstellung als Konzertmeister oder Hofkomponist zu finden – dazu ist er wohl zu rebellisch und rastlos.“

Cordula Thörner

BUCHDETAILS

Herausgeber: Carlsen | Autor: Cordula Thörner | Illustrationen: Horst Hellmeier | Erscheinungstag: 30.11.2018 | Buchlänge: 192 Seiten | ISBN: 978-3551251138 | Preis: Hardcover 16,00€  | ERWERBEN

REZENSION

„Von Mozart bis Malala“ ist ein sehr unterhaltsames Büchlein über Persönlichkeiten, die jeder kennt oder kennen sollte. Wen dem noch nicht der Fall ist, so hat man hiermit auf jeden Fall eine schöne Lernvorlage.

Das Buch ist so wie ein Rätsel aufgebaut. Jede Person wird in einem eigenen Portrait vorgestellt, welches einiges von der Biographie der zu erkennenden Person hergibt. Untermalt ist das ganze durch wunderschöne Illustrationen. Sofern man also am Text noch nicht erahnen kann, um welche Person es sich handelt, so wird es einem wahrscheinlich anhand der Bilder klar. Sollte man nicht auf das Ergebnis kommen, so kann man zum Ende des Buches das Rätsel lösen. Dort gibt es auch nochmals weitere Infos über die berühmte Persönlichkeit inklusive einem Steckbrief für weitere Informationen.

Mit dabei sind Sportler, Künstler, Dichter, Denker, Autoren, Musiker, Politiker und Mehr. Um euch nicht zuviel vorweg zu nehmen, werde ich nur auf eine bestimmte Person näher eingehen. Und zwar das Portrait von Mozart, der einst als Wunderkind geboren wurde und unsere Welt mit seiner klassischen Musik zu einer besseren gemacht hat. Kleine Hinweise über seinen Lebenslauf, seine Musik und die zugehörigen Bilder verraten, um wen es sich hierbei handelt. In der Auflösung wird noch mal spezifischer auf seine Familie, sein Lebenswerk und seine bekanntesten Stücke eingegangen.

Dieses Buch ist lehrreich und wertvoll für jung und alt. Natürlich kennen wie einige bekannte Persönlichkeiten durch unsere Medien, wissen was sie berühmt gemacht haben oder ihr Name ist uns schon mal über den Weg gelaufen. Aber im Detail beschäftigt man sich höchstens aus persönlichem Interesse erst so richtig mit einer Person, oder eben auch in Schulzeiten durch unsere Bildung. Wenn man sich aber auch privat damit befassen möchte und sein Wissen vertiefen möchte, ist diese Sammlung definitiv lesenswert.

Gerade den jüngeren Lesern, kann ich das Buch ans Herz legen. Eltern können dieses Buch auch interaktiv mit ihren Kindern nutzen und gemeinsam Lesen und Rätseln. Es ist wunderschön aufgemacht und gibt jede Menge Daten und Fakten her. Auch als Geschenk für jüngere Geschwister, Neffen oder auch die Enkelin empfehlenswert.

KATEGORIE

ZWISCHENDURCHTIPP
MEHR ÜBER MEIN BEWERTUNGSSYSTEM

ZITATE

„Es gibt eine Süßigkeit aus Nugat, Marzipan und Schokolade, die nach ihm benannt wurde …“

„Mozart war ein musikalisches Wunderkind. Sein Gedächtnis war phänomenal, er konnte sich ein einmal gehörtes Musikstück sofort merken und die Noten aufschreiben.

Cordula Thörner

AUTOR/IN

Cordula Thörner schreibt gern, vor allem Sachbücher und Beschäftigungsbücher für Kinder. Mit ihrer Familie lebt sie in Hamburg.

KLAPPENTEXT

Klar sollte man Mozart, Bach, Picasso und Goethe kennen. Aber auch Steve Jobs, Marie Curie, Martin Luther King, Jane Goodall und Malala sind faszinierende Persönlichkeiten, die sich zu kennen lohnen. Sie alle und noch viele mehr, werden hier in unterhaltsamen und informativen Kurz-Biographien vorgestellt. Das Besondere: Jede Biographie ist ein kleines Rätsel. Die Personen werden umschrieben, beschrieben, Anekdoten aus ihrem Leben werden erzählt, sodass jeder mitraten kann, um wen es sich wohl handelt.

Quelle Autor & Klappentext | Carlsen

WEITERE REZENSENTEN

(Lasst mir gerne eine kleine Info da, sofern ihr das Buch auch rezensiert habt, damit ich euch verlinken kann.)

Teilen:

2 Kommentare

  1. 6. März 2019 / 18:22

    Liebe Stella,

    vielen Dank für deinen Beitrag!
    Mir ist das Buch vorher tatsächlich noch gar nicht aufgefallen und auch, wenn es vielleicht eher etwas für zwischendurch ist, so sieht es doch wirklich interessant aus 🙂

    Liebste Grüße
    Jill

    • Stella
      Autor
      7. März 2019 / 9:26

      Liebe Jill,

      ich danke Dir. Zum Auffrischen oder eben ein paar neue Infos einsammeln ist definitiv lesenswert oder auch eine schöne Geschenkidee für jüngere Familienmitglieder etc… : )
      Mir hat der Aufbau sehr gefallen. Ist wie eine Art Lexika zum Mitraten : )

      Liebste Grüße, Stella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu.