Meine Top 3 Kinderbücher – | Türchen 12 Carlsen-Adventskalender

Meine Top 3 Kinderbücher – | Türchen 12 Carlsen-Adventskalender

Heute haben wir schon Halbzeit. In 12 Tagen sitzen wir bereits alle gemeinsam mit unseren Familien, Freunden oder sonstigen lieben Menschen zusammen und genießen den heiligen Abend zusammen, schlemmen das Festmahl bis zum Abwinken und freuen uns auf das große  Geschenke auspacken.

Ich selbst schenke wahnsinnig gerne. Ganz egal ob zu Weihnachten, Geburtstagen oder sonstige Anlässen. Ganz besonders Spaß  macht es mir Kinder zu beschenken. Allen voran unseren Nachzügler in der Familie – meinen kleinen Bruder, der mittlerweile 10 geworden ist und das Lesen immer mehr für sich entdeckt. Auch wenn natürlich Lego, Fußball und Co cooler sind. 

So werde ich euch heute meine Top 3 Kinderbücher aus dem Carlsen Verlag vorstellen. In letzter Zeit durfte ich ja einige tolle Geschichten aus dem Verlagshaus lesen und ein paar davon haben mein Herz gestohlen, mich zutiefst berührt, oder aber auch einfach nur gut unterhalten und mich zum Lachen gebracht. Drei davon möchte ich euch heute näher bringen.


ARIANWYN: HEXE AUF PROBE – JAMES NICOL



.Ein Buch über eine junge Hexe, die sich erst noch beweisen muss. Sie ist durch die wichtigste Prüfung für junge Hexen gefallen und soll sich nun in einem weit entfernten Örtchen beweisen, Dort bekommt sie allerlei Aufgaben, die Hexen eben so zutun haben. In Lull geht es allerdings chaotischer zu als geahnt. So muss sich Arianwyn Tag für Tag Neuem stellen und den Mitbewohnern der Kleinstadt helfen. Während  dessen erfährt die junge Hexe mehr über sich selbst, sowie werden einige Geheimnisse gelüftet. Außerdem passieren wir in dieser Geschichte noch eine Menge phantastischer Kreaturen.

Mich hat die Geschichte sehr gut unterhalten und ich habe mit Arianwyn bis zum Ende mitgefiebert. Es ist zwar recht vorausschauend, aber ein tolles Buch für Kinder und Heranwachsende, die Lust auf ein fantastisches Abenteuer haben.

Zum Buch ->
Zu meiner Rezension ->


DER KAUGUMMIGRAF – KIRSTEN REINHARDT

Der Kaugummigraf führt ein sehr geplantes Leben mit viel Tee und Zeit zum Nachdenken. Alles muss perfekt organisiert sein, aber dann steht Eli vor seiner Tür und seine Welt steht plötzlich Kopf. Obwohl er es nicht direkt zugeben mag, so schließt er die kleine Eli in sein Herz. Spätestens als er ihr von seiner besonderen Kaugummi-Sammlung erzählt, steht das außer Frage. Jedes einzelne gekaute Kaugummi trägt eine Geschichte mit sich, die sie von dem Grafen erzählt bekommt.
Doch leider ist nicht alles schön und gut, denn das Haus und das zugehörige Bahnhofsgelände des Grafen stehen kurz vor dem Abriss. Nun heißt es das zu Hause retten. Am besten gemeinsam.

Ein urkomisches, schönes Abenteuer erwartet uns hinter diesem Buchdeckel. Ganz besonders mochte ich das Zusammenspiel der beiden Protagonisten. Die Geschichten des Grafen möchte ich auch nicht mehr missen. Dieses Buch ist definitiv etwas für jung und alt und auch ein tolles Geschenk für Jungen.

Zum Buch ->


DAS GROßE GOLDENE BUCH DER PRINZESSINNEN – DISNEY

Und zu guter letzt möchte euch die Schmuckausgabe zu den bekannten Disney Prinzessinnen ans Herz legen. Ihr habt daheim auch eine kleine Prinzessin, die Märchen liebt und sogar lebt? Sich selbst gerne als eine verkleidet und auf rosa Wolken schläft? Dann sollte genau diese Prinzessin dieses Schmuckstück zum nächsten Anlass geschenkt bekommen.
Das Buch bietet uns allerlei Märchen von Dornröschen, Arielle, Pocahontas, Cinderella, Mulan über Merida und viele mehr.

Und wenn ihr eben niemanden junges habt, dem ihr damit eine Freude machen könnt, dann bin ich mir sicher irgendjemand in eurem Freundes- oder Bekanntenkreis ist ein wahres Disney-Fangirl oder auch ein wahrer -Fanboy, dem ihr eine riesen Freude damit machen würdet.

Zum Buch ->
Zu meiner Rezension ->


Um ein Los zu sammeln, beantworte folgende Gewinnspielfrage in den Kommentaren:
Welches war dein liebstes Buch in deiner Kindheit und was hat dich an der Geschichte so fasziniert?

TEILNEHMENDE BLOGS
The Book Dynasty | Stellette Reads | Trallafittibooks | Papierplanet | Letterheart | Heyitskuecki | Reading Penguin | Piglet and her books

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

  • Um teilzunehmen kommentiere täglich unter den jeweiligen Beiträgen, für jeden Kommentar erhälst du ein Los, so kannst du am Ende bis zu 24 Lose sammeln.
  • Die Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich und mit Wohnsitz in Deutschland möglich. Solltest du unter 18 sein, dann benötigst du das Einverständnis eines Erziehungs- oder Sorgeberechtigten.
  • Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Gewinner oder die Gewinnerin einverstanden, öffentlich auf den teilnehmenden Blogs und den zugehörigen Social Media-Accounts mit Namen genannt zu werden.
  • Die Gewinne werden vom Carlsen Verlag gesponsert. Der Versand erfolgt über den Carlsen Verlag, daher erklärt ihr euch mit Teilnahme damit einverstanden, dass im Gewinnfall eure Adresse an den Verlag weitergegeben und ausschließlich für den Buchversand genutzt wird.
  • Eure Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Versand des Gewinnes endgültig gelöscht.

Morgen geht es weiter bei der bezaubernden Mareike von Reading Penguin – Schaut unbedingt vorbei und sammelt fleißig Lose!

Wir haben ausgelost! Gewonnen haben:
Platz 1: Anna Radke
Platz 2: Cindy
Platz 3: Elisabeth S.
Platz 4: Daniela Schubert-Zell
BITTE MELDET EUCH VIA EMAIL MIT EURER VOLLSTÄNDIGEN ANSCHRIFT AN: Mareike.k.9@gmail.com
Herzlichen Glückwunsch und viel Freude mit euren Gewinnen.


Transparenz
Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung.
Herzlichen Dank an den Carlsen Verlag für die Ermöglichung des Gewinnspiels.

11 Kommentare

  1. 12. Dezember 2018 / 18:16

    Hi 🙂 mein liebstes Kinderbuch war Ein Fall für Kwiatkowski.. es ist eigentlich eine Reihe. Ich habe sie geliebt. Immer ein neuer Fall den der Schülerdetektiv lösen musste. Ich mag ja heute auch noch Krimis oder Thriller wo man auf die Folter gespannt wird 🙂

    LG

  2. 12. Dezember 2018 / 18:19

    Ich habe schon immer megaviel gelesen und hatte nie das eine absolute Lieblingsbuch. Das allererste richtige Buch (mit kleiner Schrift) , das ich gelesen habe, war „Monster Mia“, da war ich sechs. Damit war meine Begeisterung für Geschichten über Hexen, Vampire, Magier, Werwölfe u andere magische Wesen geweckt ✨😊

  3. Wayland
    12. Dezember 2018 / 20:14

    Ich habe Harry Potter geliebt! Allerdings war ich da schon 9 bzw. 10. Davor waren es die wilden Hühner und Pfützenungeheuer 🤓😍

  4. Yasmin
    12. Dezember 2018 / 22:15

    Ich habe die „Das magische Baumhaus“ Reihe geliebt und die Bücher zusammen mit meinen Brüdern gesammelt.
    Liebe Grüße,
    Yasmin

  5. Becci
    12. Dezember 2018 / 22:59

    Die ersten Bücher die ich geliebt habe war die Reihe „Als die Tiere den Wald verließen“. ❤️❤️❤️

  6. 13. Dezember 2018 / 7:25

    Hey.
    Ich liebte Märchen. Mein Lieblingsmärchen war früher Die Schöne und das Biest und ich habe es immer wieder gelesen. Ich hatte eine hübsche Ausgabe mit wundervollen Bildern.
    Auch habe ich „Bootsmann auf der Scholle“ geliebt. Mich hat die Geschichte mit dem armen Hund irgendwie fasziniert und es ist bis heute das Buch, welches ich am öftesten gelesen habe 🙂
    Liebe Grüße
    Sandra

  7. Anna Radke
    13. Dezember 2018 / 11:14

    Hallo,

    mein liebstes Buch war ‚Das alte Haus‘. Aus diesem Buch hat mir mein Papa jeden Abend eine Geschichte vorgelesen. Meine liebste war ‚Der Kartoffelkönig‘ 🙂 Das Buch wurde schon mehrmals geklebt und sieht sehr mitgenommen aus, aber es hat einen Ehrenplatz in meinem Bücherregal.

    Liebe Grüße
    Anna

  8. Zeilenspringerin
    13. Dezember 2018 / 14:28

    Hallo Stella!

    Das wären dann wohl die Fünf Freunde Bücher. Hier habe ich wirklich unzählige Bücher gelesen. Ich mochte die Abenteuer der Freunde super gerne und habe mit ihnen mitgerätselt.
    Etwas später kam dann Harry Potter, welches immer noch einen besonderen Platz in meinem Herzen hat.

    Liebe Grüße
    Jessy

  9. 14. Dezember 2018 / 10:50

    So ein wunderschöner Beitrag! Ich muss ehrlich gesagt sagen, dass ich diese Bücher so noch nicht kannte! Ich lass als Kind vor allem Harry Potter 😀 und alle Bücher von Walter Moers 😀 und Märchen im Allgemeinen fand ich richtig toll!
    Hab ein tolles Wochenende!
    Ps. Zur Info – ich bin mit meinem Blog zum selbsthosting umgezogen – wenn du meine Beiträge weiterhin sehen und eine Meldung erhalten möchtest, müsstest du mir neu über E-Mail folgen. Ich würde mich freuen, dich auf meinem Blog wieder zu begrüssen! Alles Liebe http://www.readbooksandfallinlove.com

  10. Jenny Siebentaler
    17. Dezember 2018 / 15:42

    Mein liebstes war welches mich so richtig meine Fantasy hat erstmals beflügeln lassen und mich sehr begeisterte zurückließ und mir somit mein Lieblings Genre zuteilte war und ist noch : Die 13 1/2 Leben des Käpt’n Blaubär!

    LG jenny
    jspatchouly@gmail.com

  11. Elisabeth S
    19. Dezember 2018 / 14:09

    Hm an Bücher aus meiner Kindheit kann ich mich gar nicht mehr erinnern, aber ich weiß noch, dass ich Harry Potter und Eragon geliebt habe.

    Viele Grüße, Elisabeth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu.