Oblivion #2 Lichtflimmern – Jennifer L. Armentrout | Rezension

Oblivion #2 Lichtflimmern – Jennifer L. Armentrout | Rezension

„Durch Dawson war wenig Zeit für Kat geblieben. Ich wusste, dass sie volles Verständnis dafür hatte, dennoch litt ich darunter, sie nicht zu sehen. Mit ihr zusammen zu sein war … ja, wie eine Insel der Ruhe mitten in einem heftigen Sturm.“
– Jennifer L. Armentrout

BUCHDETAILS

Herausgeber: Carlsen | Autor: Jennifer L. Armentrout | Übersetzerin: Anja Malich | Erscheinungstag: 10.06.17 | Buchlänge: 368 Seiten | ISBN: 978-3551583789 | Preis: Taschenbuch 19,99€ | ERWERBEN

REZENSION

Beim ersten Teil Oblivion aus Daemon´s Sicht war ich noch guter Dinge und habe mich gefreut auf das was mich hinter dem schönen Buchdeckel erwartet. Ich muss wirklich sagen, dass ich von der Optik sehr angetan bin und mich freue das Carlsen eine solch schöne Aufmachung kreiert hat.

Leider war der Inhalt dann doch etwas schwächer. Ich weiß nicht ob ich es darauf schieben soll, dass ich noch zu viel von Onyx wusste und demnach nicht überrascht genug war oder ob ich einfach gelangweilt war oder ob ich ganz einfach aus dieser Reihe heraus gewachsen bin? Ich weiß ich mache mich damit nicht beliebt zu sagen, dass mir letztlich die Obsidian Reihe gereicht hätte. Dennoch denke ich, dass viele die sich so sehr in ihren Bookboyfriend Daemon verliebt haben, diese Bücher sehr schätzen werden. Wie gesagt, empfand ich den ersten Teil auch noch als ganz schön.

Jetzt aber erstmal zum Positiven. Wie auch im vorangegangenen Band hat mir dir Sicht von Daemon zugesagt. Ich mochte es mehr über ihn zu erfahren. Einsicht in seine Gedankenwelt zu bekommen. Besonders mochte ich zu lesen, wie wichtig ihm seine Familie ist. Vor allem sein Bruder, der es in diesem Teil wirklich nicht einfach hat. Mit Daemon hat er jemanden auf den er zählen kann. Das wird in diesem Teil ganz klar. Auch die Liebe zu seiner Schwester ist äußerst rührend. Er ist durch und durch Familienmensch. Harte Schale, weicher Kern trifft es auf Daemon ganz gut.

Das Zusammenspiel zwischen Daemon und Katy dagegen fand ich alles zu aufgesetzt. Zuviel des Guten. Ich habe das hin und her und ihre Liebe jetzt schon gefühlte hundert Male gelesen und irgendwann ist auch mal gut. Vielleicht wäre es hier schön gewesen sich nicht nur auf das Sexuelle zwischen den beiden zu konzentrieren, sondern auch mal schöne poetische und anregende Stellen einzubringen.

Insgesamt würde ich behaupten, dass die Geschichte nichts Neues ist, aber für wahre Fans der Obsidian Reihe durch aus einen Blick wert ist. Für mich ein Buch der GESCHMACKSLITERATUR .

Herzlichen Dank an Carlsen für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares. Meine Meinung ist ehrlich und unverfälscht!

AUTOR/IN

Jennifer L. Armentrout lebt mit ihrem Mann und ihrem Hund Loki in West Virginia. Schon im Matheunterricht schrieb sie Kurzgeschichten, was ihre miserablen Zensuren erklärt. Wenn sie heute nicht gerade mit Schreiben beschäftigt ist, schaut sie sich am liebsten Zombie-Filme an.

Quelle: Carlsen

KLAPPENTEXT

Daemon hat alle guten Vorsätze in den Wind geschlagen: Statt dafür zu sorgen, dass seine neue Nachbarin Katy sich von den Lux fernhält, kennt sie nun ihr Geheimnis. Statt sich selbst von ihr fernzuhalten, hat er sie geheilt und ist seitdem durch ein geheimnisvolles Band mit ihr verbunden. Statt auf seinen Verstand zu hören, folgt Daemon seinem Herzen – und beschwört damit neue Gefahren herauf. Denn seit ihrer Heilung verfügt Katy über ähnliche Kräfte wie die Lux. Kräfte, die sie genauso wenig kontrollieren kann wie ihre Gefühle für Daemon …

Quelle: Carlsen

INFOS

Oblivion #1 Lichtflüstern (Obsidian aus Daemons Sicht)
Oblivion #2 Lichtflimmern (Onyx aus Daemons Sicht)
Oblivion #3 Lichtflackern (Opal aus Daemons Sicht)

Alle Bände der dazugehörigen Reihe:
Obsidian #1 Schattendunkel
Onyx #2 Schattenschimmer
Opal #3 Schattenglanz
Origin #4 Schattenfunke
Opposition #5 Schattenblitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu.