Loving Rose Red – Anika Ackermann | Buchvorstellung und Kurz-Interview

Loving Rose Red – Anika Ackermann | Buchvorstellung und Kurz-Interview

Anzeige* | gestern erschien Anika Ackermann´s erster New Adult Roman und das nehme ich als großer Fan der Selfpublisherin zum Anlass euch das Buch Loving Rose Red fix vorzustellen. Das Buch kam vorerst nur als Ebook raus, aber wenn das Interesse steigt, bin ich guter Dinge das wir auch auf ein richtiges Buch hoffen können. Es wäre doch zu schade um das schöne Cover, oder was meint ihr?

Marie Graßhoff ist eine bekannte Cover-Designerin und ebenfalls Autorin, die zum größten Teil beim Drachenmondverlag aktiv ist. Anika hat auf Marie´s Website ein wundervolles Premade Cover entdeckt und sich relativ spontan entschieden um das Cover herum eine Geschichte zu schreiben. Eine ungewöhnliche Art, wie ich finde, aber genau das macht es auch so spannend.

Die Geschichte handelt von einem Buchhändler namens Adam der ein recht gewöhnliches Leben führt, bis er auf zwei Mädels trifft, die in seine Gegend ziehen. Wir dürfen auf Liebe und eine unvorhersehbare Wendung hoffen. Mehr soll an dieser Stelle auch nicht verraten werden, da ihr euch selbst in das Abenteuer stürzen sollt.

KURZ-INTERVIEW

Liebe Anika, ich danke dir herzlich für deine spontane Zeit und freue mich, dass du uns Lesern ein wenig von dir und deinem neuen Werk berichten wirst.

Du wagst dich mit deiner Neuerscheinung erstmalig an ein neues Genre – New Adult. Wie kam es dazu?

Ich bin Fantasyautorin durch und durch. Dass ich mich einmal ein ein New-Adult-Projekt wage, war nie geplant. Es war vielmehr ein Zufall, als ich auf der Website der wundervollen Autorin und begnadeten Coverdesignerin Marie Graßhoff gelandet bin und mich dort in ein Cover verliebte. Plötzlich hatte ich unzählige Geschichten im Hinterkopf und die von Adam war die, die am dringendsten erzählt werden wollte.

Loving Rose Red erinnert vom Titel her an ein bekanntes Märchen. Gibt es im Buch Anspielungen zu Schneeweißchen und Rosenrot?

Das Motiv Loving Rose Red findet sich im Buch in den zwei Schwestern Evie und Ella wieder. Optisch habe ich sie mir immer wie Schneeweißchen und Rosenrot vorgestellt und auch ihre Beziehung ist ähnlich wie die der Schwestern des Märchens: Sie achten aufeinander – auch wenn es zwischen meinen beiden Protagonistinnen auch mal krachen kann. Adam ist übrigens derjenige, dem Evies Ähnlichkeit zu Rose Red auffällt. Er ist ein Booknerd durch und durch und dachte sofort an das bekannte Märchen der Gebrüder Grimm.

Wie würdest du deinen Protagonisten Adam in drei Worten beschreiben?

Belesen. Pflichtbewusst. Bodenständig.

Und zum Abschluss noch ein schnelle Fragerunde um dich noch ein bisschen besser kennen zulernen –  Gerne auch mit Anmerkung:

Süß oder Salzig?

Definitiv süß. Ich habe mal in einer 3er WG in Jena gelebt, in der einer meiner Mitbewohner immer folgenden Witz gemacht hat: Er war der Scharfe, der Dritte im Bunde war der Saure und ich war die Süße. Hat zu unseren Charakteren gepasst, deshalb war es ein echter Running Gag.

Fantasy oder New Adult?

Fantasy. Ich werde mich eines Tages sicher auch noch an andere New Adult Projekte wagen, aber mein Herz wird für immer für die Fantasy schlagen. Ich liebe es einfach, in magische Settings einzutauchen, in denen alles möglich ist.

Buch oder Film?

Buch! Ich liebe Filme, aber in Büchern kann man einfach so viel mehr ausdrücken und empfinden. Das beflügelt einfach die Fantasie!

Noah oder Adam?

Adam. Boah, fiese Frage. Und ich war kurz davor, sie mit einem Unentschieden zu beantworten, aber wenn ich beide in einer Bar treffen würde, würde ich mich intuitiv zu Adam setzen. Sie haben zwar beide Bärte, aber Adam ist ein sanfter Charakter, mit dem man Nächte durchquatscht, der zuhört und mit dem man Pferde stehlen kann. Sorry, Noah!

Superheld oder Bösewicht?

Bösewicht. Ich mag Superhelden, keine Frage. Aber sie sind nur so gut, wie der Bösewicht, der ihnen gegenübersteht.

Anika, ich danke dir für deine sympathischen Antworten. Ich für meinen Teil bin nun wahnsinnig gespannt auf Loving Rose Red und ganz besonders auf Adam, der nach einem Mann zum verlieben klingt!

ALLE BISHER ERSCHIENEN BÜCHER VON ANIKA

**Stöbern | Erwerben

Blumenkopf
Soul of Stars
Damnum
Lucrum
Loving Rose Red
Blumenkopf
Soul of Stars
Damnum
Lucrum
Loving Rose Red
Blumenkopf
Soul of Stars
Damnum
Lucrum
Loving Rose Red

Quelle Cover Anika Ackermann

ÜBER DIE AUTORIN

Ein Buch zu schreiben, war ihr größter Traum: Mittlerweile sind es schon fünf Bücher und Anika Ackermann hört nicht mehr auf zu schreiben. Sie liebt jene stillen Momente, in denen sie dem Alltag entfliehen und in ihre eigenen Welten abtauchen kann – Welten, in die sie ihre Leser nur allzu gern entführt.

Quelle Amazon

KLAPPENTEXT

„Ich bin Adam Oak, zweiundzwanzig Jahre alt, wohnhaft in Three Mills und Angestellter in der Buchhandlung meines Dads. Es gibt aufregendere Leben, aber meines passt mir so gut wie meine Lieblingsjeans.“
Als die Schwestern Evie und Ella in Adams verschlafenen Heimatort ziehen, stellen die beiden seine Welt auf den Kopf. Obwohl Evie die Unnahbare mimt, verliebt sich Adam in sie. Schon bald nimmt sein Leben eine Wendung, mit der er nie gerechnet hätte.

Quelle Anika Ackermann

Quelle Banner Anika Ackermann

Ich hoffe doch euer Interesse zu LOVNG ROSE RED ist nun genauso geweckt und ihr schlagt bei dem Einstiegspreis von nur 0,99€ zu. Das Ebook ist bis einschließlich morgen, den 01.07.2018 für den Preis erhältlich. – **JETZT ERWERBEN.

Habt ihr bereits etwas von der Autorin gelesen? Wer schnappt sich Loving Rose Red, oder hat es sogar bereits gelesen ?


*unbezahlte Werbung
**Affiliate-Links – Du unterstützt mich und ich erhalte eine kleine Provision. Für dich ändert sich nichts, denn der Preis bleibt unverändert.

2 Kommentare

  1. 5. Juli 2018 / 12:17

    Liebste Stella,

    was für ein toller Beitrag – vielen lieben Dank dafür!
    Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich hier noch zwei Bücher der Autorin ungelesen stehen habe…ups. Aber das versuche ich dieses Jahr auf jeden Fall noch nachzuholen.
    Auch das neue Buch klingt wirklich toll und landet gleich auf meiner Wunschliste 🙂

    Liebste Grüße <3 Jill

    • Stella
      Autor
      6. Juli 2018 / 22:35

      Liebste Jill,

      das freut mich unheimlich, dass ich deine Wunschliste füttern durfte.
      Ganz besonders liebe ich das Buch SOUL of Stars von der lieben Anika. Also falls du das da hast, dann solltest du dir das Schmuckstück unbedingt zu Gemüte führen.
      Ich danke dir ♥

      Liebst, Stella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu.