Mona Kasten | Autoreninterview & Gewinnspiel

Mona Kasten | Autoreninterview & Gewinnspiel

Anzeige* | in Kooperation mit Bastei Lübbe | LYX durfte ich ein Interview mit der lieben Autorin Mona Kasten führen. Ein paar lustige Fragen und Antworten sind entstanden, die nach der Autorenvorstellungen folgen. Und wer bis zum Ende dran bleibt, kann auch noch eins von 2x Fan-Paketen gewinnen.

ÜBER DIE AUTORIN

Mona Kasten wurde 1992
in Hamburg geboren
und studierte
Bibliotheks- und Informationsmanagement,
bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete.
Sie lebt gemeinsam
mit ihrem Mann
und ihren Katzen
sowie unendlich vielen Büchern
in Niedersachsen,
liebt Koffein in jeglicher Form,
lange Waldspaziergänge und Tage,
an denen sie nur schreiben kann.

Quelle | Bild ©Mona Kasten

BÜCHER VON MONA KASTEN

**Stöbern | Erwerben

Schattentraum – Vor dem Lichtglanz
Schattentraum – Mitten im Zwielicht
Schattentraum – Hinter der Finsternis
Feel Again
Trust Again
Begin Again
Save the Memories
Save Us
Save You
Save Me
Coldworth City
Schattentraum – Vor dem Lichtglanz
Schattentraum – Mitten im Zwielicht
Schattentraum – Hinter der Finsternis
Feel Again
Trust Again
Begin Again
Save the Memories
Save Us
Save You
Save Me
Coldworth City

INTERVIEW

Hallo Mona,
schön, dass du dir Zeit genommen hast und mir und meinen Lesern ein paar Fragen beantwortest.

Nachdem deine Again-Reihe große Erfolge gefeiert hat, hast du dich entschieden dem Genre New Adult treu zu bleiben und eine weitere Reihe zu veröffentlichen. Fühlst du dich in dem Genre am sichersten oder besteht die Möglichkeit das du auch nochmal etwas ganz anderes ausprobierst wie zB. einen Thriller oder einen historischen Roman?

Ich mag es sehr, Fantasy und New Adult abwechselnd zu schreiben, deshalb ist nach der Again-Reihe auch erst mal mein Fantasyroman Coldworth City erschienen. Nach der Maxton-Hall-Reihe ist ein Geheimprojekt in Planung, das ich schon ganz lange schreiben möchte und auf das ich mich sehr freue, sowie eine neue Fantasyreihe. In Zukunft würde ich auch gerne Kinderbücher schreiben.

Deine neuste „Maxton-Hall-Reihe“ wurde dieses Jahr mit dem ersten Band Save Me eröffnet. Was für ein Gefühl hast du als Autorin an dem Tag der Veröffentlichung gehabt?

Ich bin am Tag der Veröffentlichung immer sehr aufgeregt, da die Geschichte, an der man so lange gearbeitet hat, endlich für alle zugänglich ist.

In Save Me geht es um Ruby, die den Traum hegt in Oxford zu studieren. Gibt es zwischen dir und deiner Protagonistin Parallelen?

Ruby und ich lieben beide Mangas, das ist eine Eigenschaft, die sie von mir bekommen hat. Im Studium war ich ebenfalls sehr zielstrebig und habe mit viel Freude auf meinen Abschluss hingearbeitet, aber ich glaube, Ruby ist noch ein ganzes Stück strukturierter, als ich es bin.

Gibt es eine optische (prominente?) Vorlage für den Badboy James oder spinnst du dir deine Ideen durch deine reine Vorstellungskraft zusammen?

Leider habe ich noch keine perfekte Vorlage für James gefunden! Auf der Pinterest-Pinnwand zur Maxton-Hall-Reihe finden sich aber ein paar Bilder von Tom Webb, der schon in die richtige Richtung geht.

Ohne zuviel vom Inhalt vorwegzunehmen: Gibt es eine oder mehrere Szenen in Save Me bei der du beim Schreiben so richtig viel Spaß hattest und die Reaktionen deiner Leser kaum erwarten konntest?

Insgesamt hat mir die Arbeit an Save Me sehr großen Spaß gemacht, besonders die Dynamik der beiden Hauptcharaktere – also alle Szenen, in denen sie miteinander agieren – hat mich beim Schreiben an vielen Tagen beflügelt. Besonders gefällt mir das erste Treffen der beiden in der Mensa, weil sie den Stein für die beiden ins Rollen bringt.

Neben Save Me ist bereits der zweite Band Save You erschienen und Save Us macht schon im August das Finale. Ist die Liebesgeschichte danach endgültig vorbei oder dürfen Fans auf eine Fortsetzung oder Spinn-Off Reihe hoffen?

Eigentlich sollten mit Band 3 alle Haupt- und Nebenhandlungen abgeschlossen sein, ein Spin-Off ist nicht in Planung. Es gibt einen Charakter, für den ich mir eventuell eine Novelle vorstellen könnte, aber da muss ich noch mal in mich gehen.

Um dich ein wenig besser kennen zu lernen, kommen wir zur einer schnellen Fragerunde, die du ohne zu zögern beantworten sollst. : ) Gerne auch mit Anmerkung:

• Buch oder Film?
   Buch
• Held oder Bösewicht?
   Bösewicht
• Schokolade oder Chips?
   Schokolade
• Jem oder Will?
   Jem
• Singen oder Tanzen?
   Tanzen
• Stadt oder Land?
   Land
• Harry oder Draco?
   Draco (mein Kater wurde nach ihm benannt!)
• Pastelltöne oder knallige Farben?
   Schwarz? : D
• Frühling oder Herbst?
   Herbst
• Kaden oder James?
   James

Und zum Abschluss. Was dürfen wir künftig von dir erwarten? Planst du schon an einer neuen Reihe? Welche Wünsche hast du für deine Zukunft?

Momentan sitze ich am Lektorat zu Save Us, danach geht die Schreibphase für das Geheimprojekt los, sowie die detailliertere Planung meines nächsten Fantasyprojekts. Ich wünsche mir für die Zukunft, weiterhin das tun zu dürfen, was ich am liebsten mache: Schreiben : )

Ich danke dir herzlich für deine Zeit und wünsche dir weiterhin viel Schreiberfolg, tolle Leser, ganze viele Fangirlmomente und das es spannend bleibt.

Vielen Dank und ganz liebe Grüße!

INFOS ZUR MAXTON-HALL-REIHE

SIE KOMMEN AUS UNTERSCHIEDLICHEN WELTEN. UND DOCH SIND SIE FÜREINANDER BESTIMMT.

Geld, Glamour, Luxus, Macht – all das könnte Ruby Bell nicht weniger interessieren. Seit sie ein Stipendium für eine der renommiertesten und teuersten Privatschulen Englands – das Maxton Hall College – erhalten hat, versucht sie vor allem eins: unsichtbar zu sein und ihren Mitschülern so wenig wie möglich aufzufallen. Vor allem von James Beaufort, dem heimlichen Anführer der Schule, hält sie sich fern. Er ist zu arrogant, zu reich, zu attraktiv. Während Rubys größter Traum ein Studium in Oxford ist, scheint er nur für die nächste Party zu leben. Doch dann findet Ruby etwas heraus, das sonst niemand weiß – etwas, das den Ruf von James‘ Familie zerstören würde, sollte es an die Öffentlichkeit geraten. Plötzlich weiß James genau, wer sie ist. Und obwohl sie niemals Teil seiner Welt sein wollte, lassen ihr James – und ihr Herz – schon bald keine andere Wahl …

Quelle Bastei Lübbe | LYX

Save Me | ET 23.02.18
Save You | ET 25.05.18
Save Us | ET 31.08.18

GEWINNSPIEL

Natürlich soll auch für Euch Leser etwas dabei raus springen und deswegen darf ich 2x Fanpakete an euch verlosen:

PAKET 1: 1x Save Me Hörbuch & 1x Save You Buch
PAKET 2: 1x Save Me Hörbuch

Um in den Lostopf für eines der beiden Pakete zu springen, müsst ihr euch lediglich eine kreative Frage ausdenken, die ihr der lieben Mona Kasten in einem Interview stellen würdet. Schreibt diese in die Kommentare um am Gewinnspiel teilzunehmen.
Wenn ihr ein bestimmtes Paket bevorzugt, dann könnt ihr das im Kommentar vermerken. Ansonsten wird per Zufall ausgelost.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN:
– Wohnsitz Deutschland, Österreich & Schweiz
– 18 Jahre sein, oder eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten haben
– Auszahlung, Haftung auf dem Postweg und der Rechtsweg sind ausgeschlossen
– Kontaktdaten werden ausschließlich für den Versand verwendet
– Das Gewinnspiel endet am 25.06.18 und am Folgetag findet die Auslosung statt. Die beiden Gewinner werden hier unter dem Post genannt und haben die Möglichkeit sich binnen 2 Tage bei mir zu melden, ansonsten erfolgt eine neue Auslosung.
Und nun allen Teilnehmern ganz viel Glück.

*unbezahlte Werbung
**Affiliate-Links – Du unterstützt mich und ich erhalte eine kleine Provision. Für dich ändert sich nichts, denn der Preis bleibt unverändert.

34 Kommentare

  1. Fenja
    13. Juni 2018 / 18:47

    Ohh! Was für ein tolles Interview Stella! 😍 Und da ich schon lange ein riesen Mona Kasten Fan bin, hüpfe ich doch gerne mit folgender Frage in den Lostopf: Wenn du dein Booktuber-Ich in der Vergangenheit besuchen könntest, würdest du ihr verraten dass du einmal selbst Bestseller Autorin wirst?

  2. Geraldine mylibraryofdreams
    13. Juni 2018 / 19:16

    so ein mega cooles interview!!😍❤️
    und tolles gewinnspiel! ich mach gleich mal mit.
    meine frage an mona:
    Wenn du dich entscheiden müsstest, würdest du lieber ein Digiritter oder ein Pokemontrainer sein??

  3. 13. Juni 2018 / 19:50

    Huhu!
    Das Interview ist ja toll geworden! Mona wirkt einfach so sympathisch!
    An der Verlosung nehme ich liebend gerne teil & hüpfe hiermit für Paket 1 in den Lostopf. Leider habe ich „Save you“ nämlich noch nicht und ich würde das natürlich unheimlich gerne ändern!
    Meine Frage an Mona ginge vermutlich in die Richtung, was sie denn dazu sagt, dass YA immer mehr in die Klischeespalte (arroganter Badboy, der aber tief im Innern ein netter Kerl ist etc) abdriftet und dadurch vielleicht auch für immer mehr „falsche Vorstellungen“ sorgt. Das Thema, dass gerade junge Leserinnen sich daran ein Beispiel nehmen und deshalb z.B. denken, es gehört sich so, von einem Jungen schlecht behandelt zu werden, wird ja momentan heiß diskutiert und es wäre einfach mal interessant, zu hören, was eine Autorin, die in dem Genre schreibt, dazu zu sagen hat und wie sie das sieht. 🙂

    Liebe Grüße!
    Isabell

  4. Celina
    13. Juni 2018 / 19:59

    Ich würde sie fragen, was sie zum Schreiben der Maxton-Hall-Reihe inspiriert hat und warum sie ihren Charaktere bestimmte Eigenschaften (Vorlieben,…) zugeordnet hat.❤️
    Paket 1 fände ich toll😍

    • Celina
      13. Juni 2018 / 20:03

      Ich würde mich riesig drüber freuen, weil ich die Reihe unbedingt lesen will!!:*

  5. Katha
    13. Juni 2018 / 20:04

    Sehr schönes Interview. Ich wollte Mona schon immer Fragen, in welchem Manga sie gerne Protagonistin wäre.

    Liebe Grüße

  6. Natascha Bargmann
    13. Juni 2018 / 21:41

    Paket 1; Würdest du alles hinter dir lassen und auswandern und dort neu starten und schreiben?:)

  7. Kathrin Kloosterman
    13. Juni 2018 / 21:43

    Ein tolles Interview! Und jetzt soll ich mich auf nur eine Frage spezialisieren? Puuuh… Am ehesten würde mich interessieren, welcher ihr Lieblingsmoment bei Harry Potter ist ✨🌻

  8. 14. Juni 2018 / 0:23

    Hallöchen!

    Also ich würde Mona fragen, welchen ihrer eigenen Buchcharaktere sie am liebsten mal wirklich treffen würde. Und welchem Charakter aus einem anderen Buch sie gerne mal begegnen würde.

    Liebe Grüße
    Jessy

    • Stella
      Autor
      26. Juni 2018 / 14:03

      Huhu liebe Jessy,

      herzlichen Glückwunsch! Du hast Paket 2 gewonnen. Bitte kontaktiere mich mit deinen Daten per Mail an stellette.reads@googlemail.com

      Liebe Grüße, Stella

      • Stella
        Autor
        28. Juni 2018 / 14:33

        Neue Auslosung, da Gewinner sich nicht meldet.

        • Zeilenspringerin
          28. Juni 2018 / 19:45

          Gerade erst gesehen. Ich hatte gestern nur direkt oben bei den Gewinnen geschaut ob, ob da eine Auslosung steht 🙁

          • Stella
            Autor
            30. Juni 2018 / 18:46

            Person 2 hat sich auch nicht binnen der Frist gemeldet, also bekommst du das Paket. Bitte schreib mir deine Kontaktdaten per Email an stellette.reads@googlemail.com

            Liebe Grüße, Stella

  9. 14. Juni 2018 / 11:07

    Huhu liebes 🙂

    Was ein schönes Interview 🙂
    Mona ist wirklich unglaublich sympathisch 🙂
    Am Gewinnspiel möchte ich nicht teilnehmen, da ich die Bücher alle schon habe haha

    Ein wirklich schöner Beitrag und sehr hübsche Fotos 🙂

    Drück dich 🙂

  10. Jasmin Bals
    14. Juni 2018 / 12:42

    Sehr schönes Interview! Ich würde gerne auch in den Lostopf hüpfen und Mona folgende Frage stellen:
    Welches Buch ist DAS (Herz-)Buch, dass dich nachhaltig beeinflusst hat und deine Liebe zum Lesen und vielleicht auch zum Schreiben geweckt hat?

    Viele liebe Grüße,
    Jasmin (groooßer Fan)

  11. Dina
    14. Juni 2018 / 15:09

    Gut gewählte Fragen ❤️
    Ich würde Mona wahrscheinlich fragen, wie der Arbeitsalltag einer Schriftstellerrin aussieht und wo sie am liebsten ihre Bücher schreibt.Des weiteren würde mich interessieren, welche berühmte Person –egal ob lebendig oder tot– sie gerne mal treffen möchte.

    • Dina
      14. Juni 2018 / 15:10

      Ich würde übrigens sehr gerne am Gewinnspiel teilnehmen, da ich die Bücher leider noch nicht habe 🙂

  12. Marie Lütjen
    14. Juni 2018 / 16:06

    Sehr schönes Interview! Meine Frage an Mona lautet: könntest du dir vorstellen, ein Buch mit dir in der Hauptrolle zu schreiben, welches sonst aber vollkommen fiktiv wäre und wenn ja, worum würde es gehen?

    Liebe Grüße,
    Marie

  13. CeCe
    14. Juni 2018 / 16:15

    Ich würde folgendes Fragen:

    Welche von den Geschichten die du bis jetzt gelesen hast würdest du am liebsten komplett umschreiben wollen und warum?

  14. Laura Bauer
    14. Juni 2018 / 18:30

    Wie war es Mona Kasten persönlich zu treffen?
    Supet Interview, freu mich schon aufs Finale.

    Meine Frage an Mona:
    Was liebst du am Schreiben?

  15. Karin
    15. Juni 2018 / 17:31

    Ich würde sie fragen, wie ihre Familie ihren Berufswunsch Schriftstellerin aufgenommen hat.
    Eine tolle Verlosung!

  16. 16. Juni 2018 / 14:36

    Huhu! ✨

    Uhh, sehr interessantes Interview und danke für diese Verlosung! 😍
    Wenn ich mal die liebe Mona interviewen dürfte, würde ich sie fragen, in welcher Mangawelt sie gerne leben möchte 😀

    Liebe Grüße,
    Mina

  17. gerlinde kaneberg
    18. Juni 2018 / 21:11

    wie alt sie ist paket 1

  18. Chris
    19. Juni 2018 / 9:45

    Wann hat Mona Kasten mit dem schreiben begonnen?…Hat Sie in der Jugend (Schulzeit) schon die ersten Werke geschrieben?
    Paket 2

  19. 22. Juni 2018 / 14:00

    Liebe Stella,

    vielen Dank für dieses tolle Gewinnspiel und das lustige Interview!
    Ich glaube mich würde interessieren, wie sich Mona selbst in ihren Büchern charakterisieren würde, z.B. in Maxton Hall? Hihi.

    Liebste Grüße <3 Jill

    • Stella
      Autor
      26. Juni 2018 / 14:01

      Huhu liebe Jill,

      herzlichen Glückwunsch! Du hast Paket 1 gewonnen. Bitte kontaktiere mich mit deinen Daten per Mail an stellette.reads@googlemail.com

      Liebe Grüße, Stella

  20. Larissa
    22. Juni 2018 / 19:47

    Ich würde fragen wie genau sie auf die Idee der Bücher gekommen ist oder auch wie genau zum Schreiben 🙈 was für Eindrücke sie hatte und was sie Inspiriert hat 💞

  21. Vanessa
    22. Juni 2018 / 21:33

    Welche Botschaft / Message würdest oder möchtest du den LeserInnen vermitteln, angesichts einer sich schnell verändernden Welt?
    Liebe Grüße 😊

  22. Angelique
    23. Juni 2018 / 14:18

    Wow😍
    Das war wirklich ein sehr tolles Interview. Ich liebe die Bücher von Mona Kasten deshalb springe ich gerne mit in den Lostopf. Eine Frage die mich wirklich interessiert und die ich Mona stellen würde ist folgende:
    Was war die beste Entscheidung in Deiner beruflichen Laufbahn?
    Ich wünsche natürlich allen anderen Teilnehmern viel Glück beim Gewinnspiel.😊

  23. Maike
    23. Juni 2018 / 23:43

    Tolles Interview!
    Mona ist so eine tolle Person, ich habe all ihre YouTube Videos geliebt und bin durch sie immer wieder auf tolle Bücher bzw. Autoren aufmerksam geworden. Wenn ich ihr eine Frage stellen könnte, wäre es: wenn sie in einer phantastischen, dystopischen etc Welt leben dürfte, welche wäre es?
    Viel Glück an alle anderen Teilnehmer 🍀

  24. Diana
    24. Juni 2018 / 14:30

    Woher bekommen sie ihre Ideen

  25. Martina
    24. Juni 2018 / 14:31

    Ist es schwer an Hintergrundinformationen zu kommen?

  26. Victoria
    25. Juni 2018 / 20:39

    Woher bekommst du deine Ideen für die Bücher? Das finde ich so beeindruckend <3 Wow 😍 was für ein super tolles Gewinnspiel von euch 👌💋🔥 Der Gewinn ist ja mega klasse..!! ❤ Der Hammer!! Versuche sehr gerne mein Glück 🍀🍀🍀fest die Däumchen gedrückt ✊💖 würde mich riesig darüber freuen 😍😚 Danke euch dafür! Ihr seid Spitze 👍 habt eine wunderschöne,sonnige Woche <3 ich drücke gaaanz fest die (y) da ich nur noch FREUDENSPRÜNGE machen würde,wenn ich gewinne <3

  27. Stella
    Autor
    26. Juni 2018 / 14:05

    Das Gewinnspiel ist beendet. Auslosung siehe Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu.