Meine Arvelle Ausbeute [Unpacking #8]

Meine Arvelle Ausbeute [Unpacking #8]

mir wurde freundlicherweise ein Gutschein von Arvelle zur Verfügung gestellt, mit dem ich einen Teil der folgenden Bücher bezahlt habe. Einen Mini-Anteil habe ich selbst übernommen, da ich mich nicht zusammenreißen konnte und wieder ein wenig mehr als geplant in den Warenkorb gehüpft ist. – Wie das eben so ist.^^

Wer Arvelle noch nicht kennt:
Dort bekommt ihr Mängelexemplare meistens zum halben Preis, oder sogar noch günstiger. Mängelexemplare weisen kleine Macken und den obligatorischen Stempel auf, sind aber sonst wie neu und ungelesen. Außerdem bietet der Shop auch Bücher, die zum Ladenpreis aufgehoben wurden. Die Bücher sind neuwertig und manchmal sogar noch eingeschweißt.
Wer also auf der Suche nach Schnäppchen ist, wird hier sicher fündig. Es sind auch immer wieder aktuelle Titel verfügbar. 

5 Bücher an der Zahl sind es geworden, wobei ich mir nur vier ausgesucht habe. Ab einem gewissen Betrag, kann man sich nämlich noch ein zusätzliches Buch aussuchen. – Dieses bekommt man dann gratis oben drauf. Ich habe mich für Bourbon Kings von J.R. Ward entschieden, da ich es mir tatsächlich schon vor einiger Zeit kaufen wollte. Hier bat sich quasi die perfekte Gelegenheit. Ich lasse mich mal überraschen.

Inhalt:
Seit Generationen geben die Bradfords in Kentucky den Ton an. Der Handel mit Bourbon hat der Familiendynastie großen Reichtum und viel Anerkennung eingebracht. Doch hinter der glänzenden Fassade verbergen sich verbotene Liebschaften, skrupellose Machtspiele, Verrat, Intrigen und skandalöse Geheimnisse …
Quelle LYX

Weswegen ich eigentlich bestellt habe ist Rache und Rosenblüte von Renée Ahdieh. Hierbei handelt sich es um den den zweiten Band der Reihe. Der erste Band war wie 1001 eine Nacht und sehr emotional. Auch wenn mir nicht alles an dem Buch gefallen hat und ich etwas zwiegespalten der Geschichte gegenüber war, bin ich dennoch interessiert, wie die Geschichte weiter geht und können wir für einen Moment dieses Cover würdigen?! Ich finde es absolut passend und traumhaft schön gestaltet.

Inhalt:
Shahrzad war gekommen, um den Kalifen zu töten. 
Und sie blieb, weil sie ihn liebte. 
Doch ein Fluch, so mächtig und dunkel wie eine Wüstennacht, steht ihrer Liebe im Weg. 
Nur Shahrzad allein kann ihn brechen, auch wenn das bedeutet, dass sie ihre Liebe womöglich opfern muss.
Quelle Luebbe|one

Letztendlich geht es nur um dich von David Levithan ist die Fortsetzung von Letztendlich sind wir dem Universum egal. – Ein Buch, dass ich vor Jahren verschlungen habe und ich mich tatsächlich noch an viele Details erinnere, da mich die Geschichte vollends packen konnte. Warum ich noch nicht den Folgeband gelesen habe, kann ich garnicht sagen, aber als ich den Schnapper bei Arvelle entdeckt habe, war es um mich geschehen. Ich bin sehr gespannt und hoffe ich werde nicht enttäuscht, wie das ja leider oftmals bei zweiten Bänden ist.

Inhalt:
Rhiannon liebt ihren Freund Justin, auch wenn der sie in der Schule eiskalt abblitzen lässt. So ist er halt. Und wenn Rhiannon auf der Rückfahrt von der Schule den Radiosender wechseln will, kommt von Justin »mein Auto, meine Musik«. Lädt Rhiannon ihn zu einer Party ein, beschwert er sich, dass sie ihn immer »festnageln« will. 
Eines Tages ist plötzlich alles anders: Justin lässt Rhiannon die Musik aussuchen, er singt aus voller Kehle mit und hört ihr aufmerksam zu. Rhiannon ist überglücklich. Doch dann kommt ein Fremder und behauptet, dass er für einen Tag in Justins Körper gewesen ist…
Quelle FJB

Ein Buch, dass mich wegen seines Covers in den Bann gezogen hat ist Tochter der Flut von Jake Halpern & Peter Kujawinski . Ich muss ja gestehen, normalerweise finde ich deutsche Bücher mit Gesichtern unfassbar schlecht gestaltet, aber in diesem Fall finde ich es einfach interessant. Das Gesicht erzählt schon Bände und der Klappentext hat mich dann auch so eingenommen, dass ich es einfach haben musste. Ich bin voller Vorfreude.

Inhalt:
Wenn auf Marins Insel nach 14 Jahren Tag die endlose Nacht hereinbricht, muss ihr Volk fliehen. Denn die eisige Dunkelheit überlebt niemand. Doch Marin und ihr Freund Line verpassen die rettenden Boote. Und das nur, weil Line den Anhänger gesucht hat, den sie verloren hatte. Angeblich verloren. Und so wird ihr Schweigen zur Zerreißprobe ihrer Liebe. Und zum Beginn eines knallharten Überlebenskampfes …
Quelle Ravensburger

Und zu guter letzte habe ich mich für Royal – Ein Königreich aus Glas von Valentina Fast entschieden. Von diesem Buch hat meine liebe Alina schon mehr als einmal geschwärmt und da ich ihre Buchtipps sehr schätze, möchte ich mich auch von dieser Geschichte mitreißen lassen. Hier erhoffe ich mir ein wenig Selection.

Inhalt:
Im Königreich Viterra, einem durch eine Glaskuppel vom Rest der Welt abgeschirmten Land, findet alle paar Jahrzehnte eine prunkvolle Fernsehshow zur Prinzessinnenwahl statt. Zusammen mit den schönsten Mädchen der Nation soll die siebzehnjährige Tatyana um die Gunst vier junger Männer werben, von denen nur einer der wahre Prinz ist. Sie alle haben royale Eigenschaften und eine geheimnisvolle Vergangenheit, aber wer ist wirklich königlich? Und wie weit wird Tatyana in der Auswahl kommen?
Quelle Carlsen

Der Zustand ist bei allen Büchern als „sehr gut“ deklariert gewesen und dem kann ich mich absolut anschließen. Wie bereits erwähnt, seht ihr hier den Mängelexemplar-Stempel und leichte Lagerspuren (Einkerbungen, Dellen), aber sonst sind die Bücher einwandfrei. Und was ich besonders mag ist das diese Bücher ungelesen und in diesem Sinne nicht gebraucht sind. Mit gebrauchten Büchern bin ich tatsächlich noch nie so richtig warm geworden, es sei denn ich kauf bei jemandem privat.

Für mich ist Arvelle also immer eine gute Option – Bücher für wenig Geld zu bekommen. Ich habe noch kein einziges mal schlechte Erfahrungen gemacht und habe dementsprechend schon oft bestellt. Ich kann euch den Shop nur ans Herz legen. Und schaut ruhig öfter rein. Es gibt ständig neue Schnapper, Aktionen und sogar Buchpakete, wo ihr gleich noch mehr sparen könnt.

Hier bei Arvelle stöbern

Vielen Dank an Arvelle für die Zusendung des Gutscheins. Meine Meinung ist und bleibt ehrlich, sowie unverfälscht!

Was haltet ihr von Arvelle? Wie steht ihr zu Mängelexemplaren?
Möchtet mir eines der Bücher dringend ans Herz legen, da ihr es für toll empfunden habt?

8 Kommentare

  1. 28. Mai 2018 / 14:03

    Liebe Stella,
    da hast du ja ein paar tolle Titel erbeutet  Tochter der Flut finde ich, klingt wirklich richtig interessant <3

    Ich wünsche dir ganz viel Freude mit deinen neuen Büchern!

    Liebste Grüße
    Ivy

    • stellette_reads
      Autor
      29. Mai 2018 / 17:27

      Hi Ivy : )
      danke ja so geht es mir auch mit „Tochter der Flut“.
      Liebe Gürße an Dich, Stella

  2. 30. Mai 2018 / 18:11

    Da hast du ja wirklich ein paar tolle Bücher ergattern können!
    Arvelle kannte ich bis jetzt noch gar nicht – nur die üblichen Verdächtigen Rebuy und Momox. Aber das klingt ja nach einer echt coolen Alternative. Ich habe mich grad mal auf der Website umgeschaut und finde besonders die Aktionspakete super! Also vielen Dank für den Beitrag, wer weiß, wann ich sonst auf die Seite gestoßen wäre. ;D

    • Stella
      Autor
      31. Mai 2018 / 14:18

      Huhu : )

      danke ja, ich bin schon lange Fan von Arvelle und ziehe es den Gebrauchthändlern auch vor. Aber das ist Geschmackssache.^^
      Freut mich, dass du etwas Neues für dich entdecken konntest.
      Viel Freude beim Stöbern.

      Alle Liebe, Stella

  3. 2. Juni 2018 / 12:29

    Liebe Stella,
    das ist wirklich eine tolle Auswahl!
    Ich bin auch ein großer Arvelle-Fan und wurde ebenfalls noch nie enttäuscht.
    Mittlerweile bestelle ich dort auch lieber, als gebrauchte Bücher bei Medimops und Co.
    Vor allem die TBs haben dort manchmal leider Rillen obwohl der Zustand als sehr gut angegeben wurde.

    Die Fotos sind wieder mal wunderschön <3

    Liebe Grüße,
    Nicci

    • Stella
      Autor
      2. Juni 2018 / 15:23

      Hey liebe Nicci 😀
      danke dir, ich bin auch ganz arg happy mit der Ausbeute.
      Yay freut mich zu hören, dass du auch so zufrieden bist. Ohh ja, Leserillen gehen auch einfach garnicht haha. ^^
      Hab ganz lieben Dank.
      Wünsche dir ein schönes WE : )
      Stella

  4. 3. Juni 2018 / 19:32

    Stella <3

    Arvelle ist wirklich eine wahnsinnig tolle Plattform, ich darf da schon gar nicht mehr nach Büchern schauen, da ich wirklich jedes mal schwach werde.
    Du hast dir wirklich tolle Bücher ausgesucht 🙂
    Das Cover von " Rache & Rosenblüten" ist wahrhaftig ein Traum <3

    Viel Spaß beim lesen hihi

    Liebe Grüße Jenny

    • Stella
      Autor
      4. Juni 2018 / 8:47

      Hi Jenny : )

      hahaha ich versteh dich, aber du liest ja auch so flott, da ist das schon in Ordnung.^^
      Bin auch happy mit der Ausbeute.

      Hab lieben Dank,
      Stella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu.