Arvelle-Unpacking [No.7]

ich war mal wieder online bei Arvelle shoppen und Leute die haben aktuell so tolle Angebote. Ich werde zwar eigentlich immer fündig, aber was ich mir ausgesucht habe, musste ich ganz unbedingt haben. Die Bücher standen nämlich schon ein ganzes Weilchen auf meiner Wunschliste. Ein Glück konnte ich sie davon befreien.^^

Nun denn – Vier Schätze an der Zahl sind es geworden:

Die ersten beiden Bücher sind Teil der Trilogie These Broken Stars. Jedenfalls habe ich ein paar Teile schon auf englisch, aber aus irgendwelchen Gründen habe ich sie noch nicht gelesen und da sie nun hier reduziert waren, musste ich einfach zuschlagen.
Hier einmal die Klappe zum ersten Band :

These Broken Stars − Lilac und Tarver
Es ist nur eine flüchtige Begegnung, doch dieser Moment auf dem größten und luxuriösesten Raumschiff, das die Menschheit je gesehen hat, wird ihr Leben für immer verändern. Lilac ist das reichste Mädchen des Universums, Tarver ein gefeierter Kriegsheld aus einfachen Verhältnissen. Nichts könnte die Kluft zwischen ihnen überbrücken – außer dem Schiffbruch der angeblich so sicheren Icarus. Als das Unfassbare geschieht, müssen Lilac und Tarver auf einem fremden Planeten ums Überleben ringen. Zu zweit gegen die Unendlichkeit des Alls …
Quelle Carlsen 

Des weiteren musste Das Frostmädchen mit. Das ist ja wirklich eine Cover-Schönheit und macht mich Winterkind einfach nur glücklich. Neben dem tollen Aussehen, klingt die Story aber auch unfassbar spannend:

Das Frostmädchen
Als ihr Freund Gideon bei einem Streit handgreiflich wird, flieht die zwanzigjährige Neve hinaus in die klirrend kalte Nacht des kanadischen Winters und verirrt sich. Glücklicherweise wird sie rechtzeitig von dem jungen Künstler Lauri gefunden, der sie in seiner abgelegenen Blockhütte gesund pflegt. Bei Lauri fühlt sich Neve vom ersten Augenblick an geborgen, und zwischen den beiden entspinnt sich eine zarte Liebesgeschichte. Doch in der Nacht im Wald ist etwas mit Neve geschehen – etwas, das die uralte Wintermagie in ihr entfesselt hat …
Quelle Randomhouse

Und nun kommen wir schon zum großen Finale – Auf immer gejagt. Es wurde ja durchweg gehypt und mich hat das mal wieder abgeschreckt. jetzt wo es ruhiger um das Buch wird, ist mein Interesse umso stärker da. Mal schauen wann ich es verschlinge. Gespannt bin ich ohne Ende!

Auf immer gejagt
Im Wald kennt Tessa sich aus, er ist ihr Zuhause. Im Dorf jedoch wird sie nur geduldet, obwohl ihr Vater Saul der Kopfgeldjäger des Königs ist. Denn ihre Mutter beherrschte Magie, und die ist in Malam verboten. Als Saul getötet wird, hat die junge Fährtenleserin nur eine Chance auf ein sicheres Leben: Sie muss im Auftrag des Königs den angeblichen Mörder jagen – Cohen, der Gehilfe ihres Vaters. Der Junge, den sie heimlich liebt! Tessas besondere Gabe sagt ihr, dass Cohen schuldig ist. Aber ihr Herz spricht eine andere Sprache.   
Quelle Carlsen

So das war meine Bestellung, die Teils aus Kooperation (Danke Arvelle!) und teils aus eigener Tasche entstanden ist. Alle Bücher kamen in einem guten Zustand an, wie beschrieben. Der obligatorische Mängelexemplar-Stempel und weniger Lagerspuren sind ersichtlich, aber nichts weiter erwähnenswertes. Wie immer bin ich sehr zufrieden und zuschlagen werde ich sicher wieder!

Große Empfehlung für Schnäppchenjäger!
Hier geht´s zum Shop von Arvelle ->

Wo macht ihr denn am liebsten Schnäppchen? Und was sagt ihr zu meiner Ausbeute – Was soll ich als erstes lesen?♥

2 Comments

  • Reply Stopfi 5. Februar 2018 at 21:17

    Arvelle ist schon immer sehr toll 😌
    Ich bin gespannt, wie dir die Bücher gefallen werden. Um Auf immer gejagt bin ich auch letztens auf Arvelle mal wieder drum rum geschlichen, aber ich war mir nicht sicher 🙈
    Und Das Frostmädchen ist komisch. Seeeehr komisch. Also, das Setting ist noch ganz gut, aber der Plot 🤣🙄
    Aber ich will dir ja nicht die Stimmung darauf vermiesen. Viel Spaß mit den Büchern ❤️
    LG. Emily xx

  • Reply Jill von Letterheart 6. Februar 2018 at 8:17

    Huhu Liebelein ❤

    Sehr tolle Ausbeute! Den 3. Teil von These broken Stars muss ich mir irgendwann auch mal zu legen. Frostmädchen ging mir damals auf dem Postweg verloren 😀
    Bei auf immer gejagt bin ich schon gespannt auf dein Feedback, da gingen die Meinungen ja sehr auseinander.
    Viel Spaß mit dem Büchern!

    Drück dich ❤ Jill

  • Kommentar verfassen