Die Märchen von Beedle dem Barden – J.K. Rowling | Rezension

Die Märchen von Beedle dem Barden – J.K. Rowling | Rezension

Erst als der jüngste Bruder ein hohes Alter erreicht hatte, legte er schließlich den Umhang ab, der unsichtbar machte, und schenkte ihn seinem Sohn. Und dann hieß er den Tod als alten Freund willkommen und ging freudig mit ihm, und ebenbürtig verließen sie dieses Leben.

– J.K. Rowling

BUCHDETAILS

Herausgeber: Carlsenverlag
Erscheinungstermin: 12. Oktober 2009
Buchlänge: 128 Seiten
ISBN: 978-3551359261
HC 12,99€ / TB 6,99 / Ebook 5,99€

Erwerben

KLAPPENTEXT

Welcher ordentliche Zauberer kennt sie nicht: die großartigen alten Märchen, die Beedle der Barde für die magische Gemeinschaft gesammelt hat? Jedem Zaubererkind werden sie abends vorgelesen. Nur Harry Potter hätte fast zu spät von ihnen gehört. Fast. Doch dann rettete ein wertvoller Hinweis daraus ihm das Leben – im Kampf gegen Voldemort, dem grausamsten schwarzen Magier aller Zeiten.

Nun endlich haben auch Muggel die Gelegenheit, fünf der Märchen kennenzulernen. Eine Sternstunde für Potter-Fans. Und für alle, die zauberhafte Geschichten lieben.

Quelle

AUTOR|IN

J.K. Rowling ist die Autorin der sieben Harry-Potter-Bände, die zwischen 1997 und 2007 erschienen sind. Die Serie wurde weltweit über 450 Millionen Mal verkauft, in mehr als 200 Ländern veröffentlicht, in 79 Sprachen übersetzt und diente als Vorlage für acht erfolgreiche Filme von Warner Bros. Es gibt drei Begleitbände, die J.K. Rowling für wohltätige Zwecke geschrieben hat: Mit »Die Märchen von Beedle dem Barden« unterstützt sie ihre Charity-Organisation Lumos, mit »Quidditch im Wandel der Zeiten« und »Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind« unterstützt sie Comic Relief und Lumos. Das Online-Portal Pottermore ist der digitale Mittelpunkt ihrer magischen Welt. Gemeinsam mit dem Drechbuchautor Jack Thorne und dem Regisseur John Tiffany entwickelte J.K. Rowling das Theaterstück »Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei«, das 2016 im Londoner West End Premiere feierte. Sie hat außerdem einen Roman für Erwachsene geschrieben, »Ein plötzlicher Todesfall«, und unter dem Pseudonym Robert Galbraith Kriminalgeschichten rund um den Privatdetektiv Cormoran Strike verfasst, die gerade fürs Fernsehen adaptiert werden. Mit »Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind« gab J.K. Rowling ihr Debüt als Drehbuchautorin.

Quelle

MEINUNG

J.K. Rowling konnte mich hier mit angehauchter Poesie und Magie zu gleich berühren und ebenso leicht in den Bann ziehen. Nun freue ich mich auf die neuen Ausgaben und bin gespannt was der Carlsen Verlag hübsches fabriziert.

Kommentar schreiben

  1. 27. Februar 2017 / 12:27

    Hallo, Liebes! <3
    Tolle Rezension! <3 Da möchte man das Buch ja gleich noch mehr. 😉
    Ich habe schon letztes Jahr beschlossen, dass ich mich mit diesen drei Büchern eindecken will, möchte aber gerne auf die neuen Versionen warten. Wenn schon denn schon! 😉
    LG, m

    • 27. Februar 2017 / 20:12

      Huhu süße ??
      Vielen lieben Dank ??
      Bin ich ganz deiner Meinung – ich werde bei den neuen Schätzen keineswegs Nein sagen ???? Die schauen einfach klasse aus… Bin schon auf den Innenteil gespannt ??
      Schönen Abend wünsche ich dir ?

  2. 27. Februar 2017 / 13:17

    Ich glaube, ich werde mir die neue Version ebenfalls holen ??

    • 27. Februar 2017 / 19:53

      Ach das habe ich garnicht anders von dir erwartet süße ^^ ♥ Wünsche dir nen schönen Abend MAUS

  3. 1. März 2017 / 22:04

    Super schöne Bilder! Ich finde die Märchen echt gelungen, vor allem das mit dem hüpfenden Topf fand ich echt schön! Auf die Neuauflagen freue ich mich schon total ???

    • 3. März 2017 / 18:39

      Huhu Alinchen 😉
      danke dir das freut mich sehr ♥
      Oh ja das mit dem hüpfenden Topf war auch echt toll, da kann ich nur zustimmen 🙂
      Die Neuauflagen werden sicher der Wahnsinn ♥
      Liebe Grüße ♥

  4. 4. März 2017 / 22:30

    Total schön <3 ob ich sie mir auch anschaffen sollte…ich bin mir noch unschlüssig darüber 😉 dicker Kuss Maus 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu.