Harry Potter und das verwunschene Kind – J.K. Rowling | Rezension

Harry Potter und das verwunschene Kind – J.K. Rowling | Rezension

Ich war blind. Das macht Liebe mit einem. Ich konnte nicht sehen, wie wichtig es für dich gewesen wäre, diesen verschlossenen, komplizierten, gefährlichen alten Mann sagen zu hören, dass er … dich liebt …

– (Dumbledore) J.K.Rowling

BUCHDETAILS

Herausgeber: Carlsen Verlag
Erscheinungstermin: 24. September 2016
Buchlänge: 336 Seiten
ISBN: 978-3551559005
Preis: HC 19,99€ / Ebook 14,99€
Erwerben

KLAPPENTEXT

Die achte Geschichte. Neunzehn Jahre später. Das Skript zum Theaterstück!

Harry Potter und das verwunschene Kind, basierend auf einer neuen Geschichte von J.K. Rowling, John Tiffany und Jack Thorne, ist ein neues Theaterstück von Jack Thorne. Es erzählt die achte Geschichte in der Harry-Potter-Serie und ist gleichzeitig die erste offizielle Harry-Potter-Geschichte, die auf der Bühne präsentiert wird. Das Stück feiert am 30. Juli 2016 im Londoner West End Premiere.

Es war nie leicht, Harry Potter zu sein – und jetzt, als überarbeiteter Angestellter des Zaubereiministeriums, Ehemann und Vater von drei Schulkindern, ist sein Leben nicht gerade einfacher geworden.

Während Harrys Vergangenheit ihn immer wieder einholt, kämpft sein Sohn Albus mit dem gewaltigen Vermächtnis seiner Familie, mit dem er nichts zu tun haben will.

Als Vergangenheit und Gegenwart auf unheilvolle Weise miteinander verschmelzen, gelangen Harry und Albus zu einer bitteren Erkenntnis: Das Dunkle kommt oft von dort, wo man es am wenigsten erwartet.

Das Special Rehearsal Edition Script wird bis zum Erscheinen der erweiterten Ausgabe 2017 erhältlich sein.

AUTOR|IN

J.K. Rowlings Harry-Potter-Romane haben weltweit Rekorde gebrochen. Sie wurden in 79 Sprachen übersetzt, über 450 Millionen Mal verkauft, sind vielfach ausgezeichnet worden und haben auch im Kino Fans auf der ganzen Welt begeistert. Es gibt drei Begleitbände zur Serie, die J.K. Rowling für wohltätige Zwecke geschrieben hat: »Quidditch im Wandel der Zeiten«, »Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind« und »Die Märchen von Beedle dem Barden«.

J.K. Rowling hat außerdem das Drehbuch zu dem Film »Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind« verfasst sowie bei der Entwicklung des Theaterstücks »Harry Potter and the Cursed Child Parts One and Two«, das im Sommer 2016 in London Premiere feierte, mitgewirkt. 2012 gründete sie Pottermore, ein Online-Portal, auf dem Fans noch tiefer in ihre magische Welt eintauchen können.

J.K. Rowling erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u. a. den britischen Ritterorden Order of the British Empire und den Hans Christian Andersen Preis.

Quelle

MEINUNG

Netterweise bekam ich das Schmuckstück vom CarlsenVerlag als Rezensionsexemplar zugesandt, worüber ich mich sehr gefreut habe, nachdem ich bereits die englische Ausgabe verschlungen habe. Danke an dieser Stelle!

Optisch habe ich mich bei meiner Rezension zum Englischen noch über die Farbwahl des Covers ausgelassen, aber das ist mittlerweile verflogen und ich bin ziemlich glücklich darüber dass das Original tatsächlich übernommen wurde. Nach wie vor bin ich verliebt in das goldene Nest welches sich unter dem Schutzumschlag verbirgt.

Auch die deutsche Ausgabe verbirgt keinen gewöhnlichen Roman ala Rowling, sondern ein Script – in Form eines Theaterstücks. Neben J.K. Rowling wirken hier John Tiffany und Jack Thorne mit. Zu Beginn war es etwas ungewöhlich sich dem Lesestil anzupassen, aber als ich dann so richtig im Potterbann war, fiel es mir schwer dieses Buch aus den Händen zu legen. Auch die Gefühle kamen hier nicht zu knapp rüber und wurden trotz der Dialoge gut ausgearbeitet.

Das Buch knüpft an die Endszene des letzten Romans der Harry Potter Reihe an. Am Bahnhof lernen wir bereits Albus (Harry´s Sohn) kennen, welcher gemeinsam mit #Romiones Tochter Rose nach Hogwarts reist. Auf dieser Reise freundet sich Albus mit Scorpius (Draco´s Sohn) an. Beide fühlen sich zueinander hingezogen, da beide Lasten aus ihrem Elternhaus auf ihren Schultern tragen. Eine innige Freundschaft beginnt, die nicht gerne gesehen ist, zumal um Scorpius ein schlimmes Gerücht kursiert. Eine abenteuerliche Reise durch Raum und Zeit beginnt und die Beziehung zur eigenen Familie und wahren Freundschaften auf die Probe gestellt.

Sinnvoll ist es Harry Potter als Reihe vorher gelesen und zumindest gesehen zu haben, da auf einige Szenen und Charaktere wie Dumbledore, Snape etc eingegangen wird. Vor allem wird das Buch Harry Potter und der Feuerkelch hier teilweise nochmal im Detail besprochen.

Das Werk handelt von Freundschaft, Liebe, Vertauen und das Erwachsenwerden. Für mich ein absolut gelungenes Script und meiner Meinung nach lesenswert, aber das muss ich den Potterheads unter euch ja nicht weiß machen.

Englisch vs Deutsch? Hmm wirklich schwierig, da mir beide gleich gut gefallen haben. Für mich bleibt es bei einem Unentschieden und bin froh beide Seiten verschlungen zu haben. Kleiner Tipp am Rande: Man darf das Buch nicht mit einem Roman vergleichen, die Mischung aus Alt und Neu macht es zu etwas Besonderem.

Ich vergebe 4/5 Stellettes.

Kommentar schreiben

  1. 13. November 2016 / 20:17

    Ich habe es jetzt auch angefangen, bin erst auf Seite 70, aber es lässt sich überraschend gut und schnell lesen. Hatte vermutet, dass die Skript Form mich ein wenig aufregt und langweilt, aber das ist zum Glück nicht der Fall.
    Schön, dass es dich auch auf deutsch begeistern konnte 🙂

    • 13. November 2016 / 20:56

      Juhu 🙂 …ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim Lesen…Und das eingewöhnen hat auch ziemlich zackig funktioniert. Ich hoffe du wirst es ebenso lieben. Hab einen tollen Abend! ♥

  2. 13. November 2016 / 22:02

    Freut mich, dass es dir auch gut gefallen hat! Das Buch hat ja echt harte Kritiken bekommen! ??

    • 13. November 2016 / 22:09

      Ja unglaublich wieviele 1-Sterne Rezensionen rausgehauen worden sind. Eigentlich schon ne Frechheit, wobei ich denke die Leute verstehen nicht das es kein Roman ist und sie es demnach auch anders bewerten sollten. Es tut der Geschichte nämlich keineswegs was ab 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu.