Alice im Wunderland #BOOKTAG

Alice im Wunderland #BOOKTAG

Auf dem wundervollen Blog der lieben Maren (schaut vorbei!) habe ich diesen tollen Tag entdeckt, der mich alleine wegen seines Titels in den Bann gezogen hat!
Auf geht’s !

Hat dich ein Buch total verwirrt oder mit einem unbefriedigend offenen Ende zurückgelassen?
Ein einzelnes Büchlein wohl eher nicht… Ich bin oft nach Cliffhangern in Reihen sehr unbefriedigt ^^ Die liebe Jennifer L. Armentrout ist Spezialistin in dem Gebiet. In ihrer Lux-Reihe gab es einen Hanger nach dem anderen. Das Finale erwartet mich und ich bin guter Dinge das es kein offenes Ende gibt!

Lesestil – Lieber schnell und viel oder langsam mit Genuss?
Hmm… Also ich habe besonders im vergangenen Jahr relativ flott gelesen. In diesem ist es anders, denn ich schlendere von einem Buch  zum nächsten, jedoch  ist das nicht zusammenhängend mit den Büchern die ich lese, da sie mir meistens echt gut gefallen. Ich schätze mir fehlt es hauptsächlich an Zeit. Neben der Arbeit, Haushalt , Freizeit und meinem Herzmann ist es manchmal ziemlich schwierig alles gleichzeitig zu vereinbaren. Zum einen lese ich gerne, bloggen macht mir unheimlich viel Spaß und außerdem bin ich ein Kreativ-Mensch. Ich lebe mich gerne aus –  von Zeichnungen, Malereien bis Schmuck-Herstellung und Bastel-Arbeiten habe ich ständig etwas zu tun und platze teilweise vor Ideen.
Und an dieser Stelle möchte ich noch loswerden : Lesen ist kein Wettkampf – Lest in eurem Tempo und habt Freude daran!!!

Gibt es ein Buch in dem du dich total geirrt hast? Lesestil – Lieber schnell und viel oder langsam mit Genuss?
Also eines fällt mir tatsächlich sofort ein: Das Debüt Die Blutschule von Max Rhode alias Sebastian Fitzek. Ich wusste zwar das er unter einem Pseudonym schreibt und mich etwas „Neues“ erwartet, doch die Betitelung Thriller passt hier meiner Meinung nicht zu hundert Prozent. Das Ganze geht in eine leicht übernatürliche Richtung… Eventuell auch ein wenig Horror. Dieser Aspekt hat mich hier ein wenig gestört und mich ziemlich verwirrt. Das Joshua-Profil dagegen war wieder ein tolles Buch ala Fitzek was mich mitreißen konnte.

Lieber dicke oder dünne Bücher?
Ich lese tatsächlich lieber dünnere bzw „normale“ Bücher. Um die 400 Seiten sind für mich perfekt – Nicht zu kurz und nicht zu lang! Es schreckt mich aber auch nicht ab hin und wieder ein dickes zu lesen. zB eine meiner Lieblingsautorinnen Cassandra Clare hat kaum ein Buch unter 500 Seiten. Hier freut es mich tatsächlich ein wenig länger schmökern zu dürfen, denn ihre geschaffene Welt der Shadowhunter ist einfach WOW!

Lieber Helden oder Anti-Helden?
DOCH! Ich bin PRO Helden! Ich liebe Happy Endings und dazu braucht man Helden. Ich mag charakterstarke Protagonisten, die sich im Laufe der Geschichte weiterentwickeln! Genauso mag ich Badasses die sich vom Bösen zum Guten entwickeln, den Mut haben sich zu verändern und sich dabei in ihrer Persönlichkeit nicht verlieren.

Lieber Fantasywelten oder die reale Welt?
Hach Fantasy-Büchlein schön das es euch gibt!  In meinen Regal stapeln sich Unmengen fiktive Geschichten und ich liebe es jedes mal aufs Neue meine Protagonisten zu begleiten und dem Alltag zu entfliehen! Zu meinen Liebsten Büchern gehört – wie könnte es anders sein- Alice im Wunderland!

Kannst du laut lesen oder lieber leise?
Ich lese leise und bewege meinen Lippen dabei auch nicht. Für mich selbst ist es angenehmer die Geschehnisse in meinem Gedanken-Palast zu erleben. Ich erinnere mich noch an Schulzeiten, wo jeder mal dran kam und vorlesen musste und ich gehörte zu denjenigen deren Herz so laut klopfte vor Aufregung mich verhaspeln zu können und habe meinen Text ganz schnell runter gerattert.

Wenn du zwei oder mehr Bücher liest, gibst du einem den Vorzug?
Selten der Fall – wenn ich mehrere Bücher zeitgleich lese, endet das meistens im Chaos und ich möchte dann alle auf einmal lesen. Deswegen versuche ich meine Zeit möglichst einem oder maximal zwei Büchern zu widmen.

Gibt es ein Buch, das dich schockiert oder zum Weinen gebracht hat?
In der Tat – Letzteres ist zwar ein ein Weilchen her aber der Nachklang ist immer noch zu spüren. Und zwar die Geschichte um Tessa, Will  &  Jem.  TID (Die Chroniken der Schattenjäger) war emotional auf so einem hohen Level und es steigerte sich innerhalb der Trilogie von Buch zu Buch um Längen und diese Gefühlsexplosion, die ich während des Epiloges zu Clockwork Princess verspürte,  war so schön und traurig zu gleich. Ich empfehle euch dringend diese Reihe zu lesen, wenn ihr es noch nicht getan habt !!! 

FÜHLT EUCH BITTE ALLE GETAGGT.

Kommentar schreiben

  1. 17. Juli 2016 / 14:44

    Wunderbarer Post liebes. Bei jedem Wort merkt man deine Leidenschaft und deine Liebe zu Worten. Auch dich lernt man in jedem post mehr ins mehr kennen und ich freu mich schon auf den Tag und hoffe ihn auch nur ansatzweise so charmant lösen zu können wie du ??✨ drück dich Maus!!

    • 17. Juli 2016 / 14:50

      Aww ich danke Dir Samy:)
      Ich hatte auch unglaublich Freude daran – Umso mehr wenn es dir gefallen hat 🙂
      Gespannt erwarte ich deine Antworten, die mir mit Sicherheit gefallen werden süße 🙂
      Drücker zurück ♥

  2. 17. Juli 2016 / 18:06

    Danke fürs taggen Süße, werde mich bemühen bald Zeit zu finden! Will das ja nicht zwischen Tür und Angel abarbeiten. ?
    Deine Antworten sind sehr interessant! Ich finde Cliffhanger auch immer richtig mies.. Laura Labas kann sowas auch immer gut ?
    Leute die beim Lesen ihre Lippen bewegen finde ich irgendwie strange ? ich lese leise und ganz für mich.
    Aber dafür kann ich manchmal mehrere Bücher gleichzeitig lesen, sie müssen thematisch nur unterschiedlich sein.
    Am liebsten würde ich eh ALLE Bücher auf einmal lesen. Mein SuB ist zu groß und meine Zeit zu knapp.. Du kennst das ja.
    LG Nicci ❤

    • 17. Juli 2016 / 18:31

      Immer wieder gerne Liebes und wie gesagt kein Stress ♥… Ich meine die #Tags laufen genauso wenig weg wie die ungelesenen Bücher im Regal^^
      Von der lieben Labas werde ich mir bestimmt auch noch was zulegen 🙂
      Haha strange trifft es ziemlich gut^^
      Gleichzeitig lesen verleitet mich dazu – Alles auf einmal lesen zu wollen und diese Entscheidungsschwierigkeiten halten mich vom Lesen ab 😉
      #booknerdproblems
      Ich sag´s immer wieder – Mit Bloggen Geld verdienen – Das Wär´s #schmacht ^^

      • 17. Juli 2016 / 23:25

        Da hast du recht ❤ auch beim Bloggen gibt’s halt immer was zu tun!
        Ich liebe ihre Unwandelbaren Reihe, auch wenn ich erst die ersten beiden Teile kenne. Bald erscheint ihr neues Buch im Drachenmondverlag, „Ein Käfig aus Rache und Blut“.
        Ja.. Das wäre ein Traum..

        • 18. Juli 2016 / 5:43

          Klingt super interessant.. Habe momentan das Gefühl alles ist toll und interessant ?? direkt mal notiert ???

          • 18. Juli 2016 / 12:06

            Jaaa.. das kenne ich! Wo bleiben der 48 Stunden Tag, der Sponsor und die berufliche Umorientierung, frage ich mich da 😀

  3. 17. Juli 2016 / 21:38

    Ich freue mich, dass du den TAG gemacht hast! Es ist immer so interessant, zu lesen, was andere immer bei den Fragen antworten. 😀 „Lesen ist kein Wettkampf“ – sehe ich übrigens genauso, manchmal habe ich das Gefühl, dass jeder den anderen irgendwie übertreffen will. Was einfach Quatsch ist. Ich wünsche dir noch einen schönen Abend! 🙂
    Liebe Grüße
    Maren

    • 17. Juli 2016 / 22:16

      Ja geht mir ähnlich und nachdem ich deinen durchforstet hattet wusste ich – Auf geht´s 🙂
      Hat mir eine Menge Spaß gemacht 🙂
      Das mit dem Übertreffen finde ich auf IG teilweise ziemlich „krass“ und würde mir wünschen das einige mehr „mit Genuss“ lesen würden;)
      DIR ebenso einen schönen Rest-Sonntag liebes!
      Yasmin-Stella ♥

  4. 18. Juli 2016 / 22:34

    Das Wort „Gedanken-Palast“ kommt mir bekannt vor…:) Schaust du „The Mentalist“? 🙂
    Es ist wunderschön, deine Beiträge zu lesen und man merkt, dass du es liebst zu bloggen

    • 19. Juli 2016 / 21:46

      Hey 🙂
      … Nee aber ich habe SHERLOCK geschaut und da gab’s einen ähnlichen Begriff
      … Gedächtnis-Palast ??
      Vielen lieben Dank für deine netten Worte ??
      Hab einen schönen Abend ?
      LG Yasmin-Stella ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu.