Wir können alles sein, Baby – Julia Engelmann | Rezension

Wir können alles sein, Baby – Julia Engelmann | Rezension

„Auch wenn Dinge sich verändern,
die Welt an sich bleibt immer gleich.
Daher müssen wir nichts werden,
wir können jetzt schon alles sein.“

– Julia Engelmann

DETAILS

Titel: Wir können alles sein, Baby
Autorin / Sprecherin: Julia Engelmann

Herausgeber zum Hörbuch: der Hörverlag
Gesamtspielzeit:56 Minuten
Preis Hörbuch: 9,99€
ISBN: 978-3-8445-2052-1

Verlag zum Buch: Goldmann
Seitenanzahl: 96
Preis Buch: 7,00€
ISBN: 978-3-442-48408-9

KLAPPENTEXT

Mit »One Day« gelang Julia Engelmann ein sensationeller Poetry-Slam-Erfolg, der als Internetphänomen Millionen begeisterte und als Buch wie Hörbuch zum Bestseller wurde.Screenshot_SmartSelect_2016-07-06-13-06-16 Ihr ganz eigener Sound und ihre ganz eigene Sprache sind es, die die Herzen so berühren. Jetzt stellt sie erneut eine stimmungsvolle Playlist poetischer Texte über Träume und Liebe zusammen, über Wünsche und Freisein, aber auch über Loslassen und Traurigkeit. Julia Engelmann erzählt einfühlsam und bewegend davon, dass wir das Leben nicht verschlafen sollen, sondern was verändern, die Welt auf den Kopf stellen, ja, einfach mal Handstand machen – alles, was es braucht, ist ein bisschen Mut. Denn »wir können alles sein, Baby«!

Quelle

MEINUNG

Bereits kurz nach Erscheinung musste ich mir das Buch „Wir können alles sein, Baby“ zulegen, nachdem ich das erste Werk von Julia Engelmann verschlungen hatte.

Die Farben des Covers sind frisch , frech und auffällig – Ein Hingucker! Das Design jugendlich und ansprechend, wobei der weibliche Anteil hier wahrscheinlich mehr Freude haben wird.

Nicht nur von außen ist das Buch hübsch anzusehen. Das Innenleben verbirgt einige tolle Illustrationen passend zum Text – Sympathisch!

Julia Engelmann dürfte in Deutschland nach ihrem YouTube-Hit ´One Day´ den Meisten ein Begriff sein. Sie hat es geschafft die Welt mit Wort und Ausdruck zu berühren – ich persönlich war sehr angetan von dem Auftritt.

Im Hörbuch spricht die Autorin selbst, wodurch die tiefgründigen Texte deutlich authentischer wirken. Ihre herzliche Weise sich auszudrücken hat mich emotional sehr bewegt, die Zeilen wurden mir näher als beim selbstständigen Lesen gebracht. In den einzelnen Poetry Slams werden Themen behandelt mit denen wir tagtäglich konfrontiert werden – wie Liebe, Freundschaft, Familie und Vollkommenheit. Oftmals übersehen wir Dinge, die wir uns wieder und wieder vor Augen halten sollten.

Poesie-Liebhaber – Du sucht was zum Anregen? Hier bekommst du ordentlich Gedankengut! Ich konnte mich mit einigen Passagen direkt identifizieren und habe sie mir zu Herzen genommen. Der Nachklang ist immer noch zu hören. Wem das YT-Video zugesagt hat, sollte sich am Hörbuch versuchen!

Für mich sind es 4 von 5 Stellettes geworden, einfach weil der erste Teil „Eines Tages Baby“ für mich ein winzig kleines bisschen mehr rausreißen konnte!

Kommentar schreiben

  1. 7. Juli 2016 / 10:18

    Die beiden Bücher von ihr möchte ich auch gerne mal lesen. Und ich könnte mir da wahrscheinlich auch gut vorstellen, das Hörbuch zu hören.
    Tolle Rezi!
    LG ❤

    • 7. Juli 2016 / 10:31

      Danke süße ??… Kann dir das Hörbuch sehr empfehlen. Es ist nochmal etwas anderes die Texte anzuhören. Die Betonung macht hier viel aus ??
      Hab einen schönen Tag ?

  2. 11. Juli 2016 / 10:06

    Das Hörbuch hat mir sehr gut gefallen. Einfach ein Stück Wahrheit, was man da hört. 🙂

    • 11. Juli 2016 / 15:00

      Absolut – Regt schön zum nachdenken an . Freue mich schon auf das neue Buch 🙂
      LG, Yasmin-Stella♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu.